UZH Journal 2/21

 

UZH Journal 2/21: Prüfungen in der Pandemie

Welche Erfahrungen UZH-Angehörige mit den «Corona-Prüfungen» gemacht haben.

UZH Journal 2/20 (Cover)

Im Fokus: Prüfungen in Zeiten von Corona

Illustrationen UZH

Wie führt man unter Pandemiebedingungen Prüfungen durch? Die Fakultäten der UZH haben in den vergangenen Semestern unterschiedliche Strategien gewählt. In unserem vierseitigen Schwerpunkt zeigen wir anhand von Beispielen auf, wie vielfältig die Erfahrungen sind, die Studierende, Dozierende und Mitarbeitende mit den «Corona-Prüfungen» gemacht haben, und welche (didaktischen) Lehren die UZH aus der Krise ziehen kann.

Zum Fokus

Der begabte Lehrer

Für seinen inspirierenden Japanischunterricht erhält Guido Gefter den Lehrpreis 2021. Er unterrichtet die nicht eben einfache Sprache auf eine angenehme Art, die Erfolgserlebnisse ermöglicht. 

Studentin sitzt auf Koffer

Zum Artikel

Vermittlerin für Open Science

Melanie Röthlisberger vermittelt Studierenden und Nachwuchsforschenden das Rüstzeug für Open Science. Die Linguistin arbeitet seit Februar 2021 in der Abteilung Data Services & Open Access der Hauptbibliothek. 

Zum Artikel

Schildkröte im Wasser

Debatte: Wissenschaft und Politik

Altes Buch

Was lehrt uns die Pandemie zum Verhältnis von Wissenschaft und Politik? Die beiden Bereiche sollten sich stärker austauschen und besser miteinander kommunizieren, finden Politgeograph Michael Hermann und Medizinhistoriker Flurin Condrau.

Zum Artikel

Im Rampenlicht: Forscherin ohne Höhenangst

Obermüller im Kaffee Motta

Die Medizinerin und begeisterte Bergsteigerin Susi Kriemler ist dank «Ciao Corona» eine gesuchte Expertin bezüglich der Rolle von Kindern in der Pandemie. 

Zum Artikel

Meine Alma Mater

David Dorn im Chinagarten

Persönlichkeiten blicken auf ihre Studienzeit an der UZH zurück: Werber und Marketingexperten Martin Walthert. 

Zum Artikel

Gesichter der Forschung

David Dorn im Chinagarten

Alexandra Tanner mit dem Modell eines nach römischem Vorbild erbauten Tribunals. 

Zum Artikel

Einstand: Neuberufene Professorinnen und Professoren stellen sich vor.

Wernsdörfer untersucht Textilien

Anna-Liisa Laine ist Professorin für Ökologie am Institut für Evolutionsbiologie und Umweltwissenschaften 

Zum Artikel

Das Uniding Nr. 80

Wernsdörfer untersucht Textilien

Herzliche Grüsse

Zum Artikel