Porträt Jacqueline

«Wir sind für dich da!»

Jacqueline, Studentin und Vizepräsidentin Nightline Zürich

«Schriftliche Prüfungen sind mir nie besonders schwergefallen, aber Präsentationen fand ich ganz schrecklich: Vor anderen Leuten zu sprechen, habe ich, wenn immer möglich, vermieden. Leider sind solche Vorträge aber ein bedeutender Teil des Psychologiestudiums. Mir hat es sehr geholfen, mir bewusst zu machen, dass es sich dabei hauptsächlich um eine Angst vor negativer Bewertung handelt. Ich habe darum begonnen, mir ausgiebiges Feedback einzuholen. Dabei habe ich festgestellt, dass mein Publikum viel positiver reagiert hat, als ich dachte. Das hat mir Mut gemacht, sodass ich heute sogar verschiedene Kurse leite – noch vor drei Jahren wäre das kaum vorstellbar gewesen. Heute vertrete ich Nightline Zürich als Vizepräsidentin nach aussen. Nightline ist eine anonyme studentische Anlaufstelle, die Studierenden der Zürcher Hochschulen ein offenes Ohr für alle möglichen Anliegen bietet. Auch Prüfungsangst oder Stress im Studium sind Themen, die bei uns in einem wertungsfreien Rahmen angesprochen werden können. In Gesprächen geben wir Denkanstösse, damit die Studierenden ihre eigenen Lösungen entwickeln können. Wenn dir also etwas auf dem Herzen liegt: Ruf uns an oder schreib uns eine Nachricht. Wir sind für dich da.»